Mit Brandship verfolgen wir ein Ziel: Ihres

Wir machen strategischen Prozess. An einem Tisch. Mindset: Reset. Markenwelt analysieren. Kommunikation optimieren. Wachstum kreieren. Für einzigartige Journeys mit messbaren Zielen. Strategize. KPI’s: Supernice.

Der Brandship-Check-Check- Check-Check.

Planen Sie noch mit Brand-Positionings 
oder innovativen Brand-Purposes?

Arbeiten Sie noch mit Zielgruppen
oder schon mit Stilgruppen?

Kreiert ihre Kommunikation nur
Ergebnisse oder echte Erlebnisse?

Setzen Sie noch auf First-contact
oder nachhaltigen Impact?

Denken Sie nur Inside-out oder
komplett Out-of-the-box?

Jetzt Brandshippen

Best Case Scenario

Stage Entertainment

Herausforderung:

Der Kampf des im Premium-Segment angesiedelten Genres Musical gegen Streamingdienste und Festivals um den limitierten Kulturgeldbeutel der deutschen Bevölkerung.

Ziel:

Steigerung der Sitzplatzauslastung der einzelnen Musicaltheater in Deutschland.

Umsetzung:
Kommunikations-Plattform: „Erlebe die großen Geschichten. LIVE!“

Strategie:

Herausarbeiten des Kern-Values (Brandship-Tool: Value Match), der für die unterschiedlichen Stilgruppen (Interessierte, Kenner, Loyalisten) von Relevanz ist und als Springboard für die Kommunikations-Plattformentwicklung (TV, Digital, CRM) steht.

Ergebnis:

Erhöhung der durchschnittlichen Sitzplatzauslastung um 20%-Punkte.

Bord Bia –
the irish
food board

Herausforderung:
In einer sich aufheizenden Klima-Debatte und in einer überfluteten Welt von Bio-Labels glaubhafte Kommunikation des weltweit einzigartigen Nachhaltigkeitsprogrammes „Origin Green“ der grünen Insel für den Vertrieb von irischem Rindfleisch in Deutschland.
Ziel:

Untermauerung der Premium-Preis-Positionierung von irischem Rindfleisch in Deutschland und Steigerung des jährlichen Absatzes.

Umsetzung:

Entwicklung einer Testimonial-Kampagne und eines digitalen Content-Hubs, in dem die irischen Farmer stellvertretend für 4 Dimensionen des Nachhaltigkeitsprogrammes stehen und damit glaubwürdig über die Benefits des Programms „Origin Green“ berichten. Der produzierte Content ist auch Grundlage für eine impactstarke Social-Media-Kampagne.

Strategie:

Herausarbeiten der Stilgruppen Insights (qualitative Marktforschung) und Abgleich der Kernelemente des Nachhaltigkeitsprogramms (Brandship Tool: Value Match) als Grundlage für das Creative Brief zur Kommunikationsentwicklung.

Ergebnis:

Katapultierung von Irish Beef unter die TOP 3 Rindfleisch-Herkunftsmarken in Deutschland sowie jährliche 2-stellige Absatzwachstumsraten.
Ferner Erhöhung der uniquen Positionierungsattribute im Bereich Nachhaltigkeit im Rahmen des jährlichen Image-Trackings.

BVG – Employer Branding

Herausforderung:
Herausarbeiten eines Arbeitgeber-Profils unter dem Eindruck einer aufmerksamkeitsstarken und preisgekrönten Produktkampagne und der Selbstverständlichkeit eines ÖPNV als Produkt.
Ziel:

Steigerung der Aufmerksamkeit und Attraktivität als Arbeitgeber.
Erhöhung der Bewerber- und Anstellungsquoten je Berufsgruppe.

Umsetzung:

Entwicklung eines Markenmodells sowie eines Master-Creative-Briefs zur Gewährleistung eines einheitlichen Employer Branding bei unterschiedlichsten internen Stakeholdern.
Erste Umsetzung im Rahmen einer Azubi-Rekrutierungskampagne.

Strategie:

Entwicklung eines prägnanten Arbeitgebermarken-Profils im Dreiklang von Differenzierung (Wettbewerb), Selbstähnlichkeit (Mitarbeiter) und Attraktivität (potentielle Mitarbeiter) im Rahmen von einem übergreifenden Brandship-Prozess (Marktforschung, Shares Mindset, Value Match).

Ergebnis:

Konsistente Kommunikation auf Basis der definierten Werte und Benefits.

PayPal –
Machen einfach machen

Herausforderung:
Entwicklung einer Kommunikationsplattform mit einem überragenden Dachgedanken, der auf den Dimensionen Image bis Produktebene funktioniert und sich darüber hinaus auf allen Touchpoints umsetzen lässt.
Ziel:

Manifestierung der Marktführerschaft. Positionierung von Paypal als Buddy-Brand. Erhöhung der Produkt-Usage sowie des Transaktionsvolumens per User.

Umsetzung:

Kommunikations-Plattform: „Machen einfach machen.“

Strategie:

Herausarbeiten des Kern-Values Sets (Brandship-Tool: Value Match), das neben den facettenreichen funktionalen Benefits auf Produktebene auch emotionale Erlebnisdimensionen wie Trust, Sicherheit sowie Wegbegleitertum und Zuversicht vermittelt.
Überprüfung der Relevanz und kreativen Spielvarianten des Kern-Value-Sets für die vielfältigen Merchant- und Consumer Segmente im individuellen Lifecycle-Stadium.

Ergebnis:

Deutlich bessere Performance der vielfältigen KPIs auf Produktnutzungsebene (Shopintegration, App Download, etc.), Transaktionsvolumenebene bis hin zu einer deutlicheren Verbesserung der Kommunikationsintenstität (Clickrates, Openingrates) der unterschiedlichen Kommunikationsmittel (Newsletter, Ads, Banner, etc.).
Next: Überprüfung der Image-Parameter (Kern Value Sets) im jährlichen Image Monitoring (tbc).

Audi – Coming Soon